Aktueller Online Girokonto Vergleich 2019 – Vergleichen Sie die besten Girokonten in Deutschland

Zahlen Sie für Ihr Girokonto eine monatliche Grundgebühr? Wenn Sie die Frage mit „ja“ beantworten, dann sollten Sie gegebenenfalls über einen Wechsel zur einem Anbieter nachdenken, welcher keine Grundgebühren berechnet. Finden Sie im aktuellen Girokonto Vergleich 2019 die besten Girokonto-Angebote. Mit dem aktuellen Girokonto-Vergleich ermitteln Sie kostenlos die besten Girokonten in Deutschland.

Ein Girokonto ist seit viele Jahren ein Produkt, welches für die meisten Erwachsenen unabdingbar ist.  Spätestens mit Beginn des Studiums, oder eines Beschäftigungsverhältnisses braucht jeder Bundesbürger ein Girokonto, damit er zielgerichtet am beleglosen Zahlungsverkehr teilnehmen kann. Heute ist es möglich bei den meisten Banken in Deutschland ein Girokonto zu eröffnen, daher empfiehlt sich im Vorfeld der KontoeröfGirokonto Vergleich 2017fnung ein aktueller Online Girokonto Vergleich 2016.

Nach Eröffnung eines Girokonto kann der Kunde sowohl Geldbeträge auf andere Bankkonten überweisen, als auch die erforderlichen Beträge, wie den monatlichen Arbeitslohn, zu empfangen. Manche Banken bieten neben kostenlosen Giro-Konten zusätzlich Kreditkarten an. Da nicht jede Bank eine Kreditkarte erteilt, ist es wichtig die einzelnen Konditionen der Girokonten zu vergleichen.

Ist es möglich im Jahr 2019 kostenloses Online-Girokonto zu eröffnen?

Es gibt Bankhäuser, welche für die Führung eines Online Girokontos eine monatliche Kontoführungsgebühr berechnen. Bei genauer Suche lassen sich mittlerweile mehrere Anbieter von Online Giro-Konten finden, welche Ihren Kunden ein kostenloses Girokonto anbieten. Vor einem Vertragsschluss sollte jeder Verbraucher die jeweils geltenden AGB des Kreditinstituts genau durchlesen.

Stellen sie selbst einen Online Girokonto Vergleich 2019 an und wählen sie das für sie passende Online-Girokonto aus.

Über das Online-Girokonto können Kontoinhaber problemlos Überweisungen ausgeführt werden. Des Weiteren dürfen sie Genehmigungen für den Einzug von Lastschriften erteilen. Soweit Sie bei der Lastschrift den abgebuchten Betrag als unrichtig betrachten, dann dürfen die Inhaber eines Online-Girokontos selbstverständlich einen Widerspruch einlegen. Für das Online-Banking wird das iTAN-Verfahren genutzt, welches eine sichere Übermittlung der Zahlungen ermöglicht.

Online Girokonto Vergleich 2019 und Geld sparen

Kontoinhaber sind in der Lage den gewünschten Geldbetrag auch in Form von Bargeld an einem Bankschalter abzuheben. Jederzeit können sie auch über ihr Geld durch einen Geldautomaten verfügen. Im Vorfeld ist zu klären, ob und in welcher Höhe eine zusätzliche Gebühr beim abheben von Bargeld entsteht. Große Unterschiede sind bei den zu zahlenden Dispozinsen und den Gebühren für Bankkarten zu verzeichnen. Wer ein neues Girokonto eröffnen möchte, sollte deshalb vorab umfassende Informationen zu den einzelnen Angeboten einholen. Machen Sie selbst einen Girokonto Vergleich 2019.

Bestes Girokonto finden

Banken und Sparkassen müssen grundsätzlich jedem Bundesbürger ein Girokonto auf Guthabenbasis zur Verfügung zu stellen. Eine gesetzliche Verpflichtung gibt es hierzu allerdings nicht. Viele Banken sehen sich den Konto-Interessenten genauer an. Manche Kreditinstitute eröffnen kein Girokonto, soweit kein regelmäßiger Geldeingang auf dem Onlinekonto erfolgt. Bürger ohne einen Anstellungsverhältnis haben es besonders schwer ein Girokonto zu eröffnen. Dies ist nur deshalb möglich, weil die Banken ihre Geschäftspartner nach belieben aussuchen dürfen. In einigen Bundesländern, wie z.B. Bayern, werden die Sparkassen allerdings gesetzlich verpflichtet ein Girokonto für jeden Bundesbürger zu eröffnen. Sie können selbstverständlich auch ein Girokonto Vergleich 2017 anstellen.

Haben-Zins p.a.

Habenzinsen sind Zinsen, die eine Bank für entgegengenommene Einlagen seinen Kunden vergütet. Die Höhe des Haben-Zins bezieht sich auf die Jahreseinlage auf dem Girokonto. Je höher der Habenzins ist, desto mehr werden die Kontoinhaber zur Geldanlage animiert. Folglich wird vor Abschluss eines Girokontos durch potentielle Interessenten insbesondere der Vergleich der Höhe der anzubietenden Haben-Zinsen vorgenommen.

Dispo-Zins p.a.

Der Dispo-Zins wird von Banken für Privatpersonen auf einem Girokonto eingeräumte. Ohne besondere Vereinbarungen müssen Verfügungen über Girokonten im Rahmen des Zahlungsverkehrs durch Kontoguthaben gedeckt sein. Beim Dispo-Kredit handelt sich um eine sog. „geduldete Kontoüberziehung“. Für die Privatpersonen sind Girokonten mit möglichst geringem Dispozins vorteilhafter. Daher sollten vor Abschluss eines Girokontos ein die Höhe der Dispozinsen verglichen werden.